Close

0 thought on “lassen sie mich sehen sie ihre muschi

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Die Jahre vergingen und nun bin ich 19 Jahre alt und arbeite in einem Seniorenheim als Pfleger. Zumeist ist es aber in der Natur. Der Busen ist glaube ich eine D, mehr kann ich aber dazu im Moment nicht sagen. Ich zog meine Badehose aus und setzte mich erneut auf das Handtuch. Mein Schwanz versteckte ich indem ich mich etwas nach vorne beugte. Ich sah wie meine Mutter immer wieder einen kurzen Blick zu mir warf. Jedoch musste ich es wagen einen Blick von meiner nackten Mutter zu erhaschen. Aber ihre Pussy konnte ich leider nicht sehen.

Lassen sie mich sehen sie ihre muschi ich noch immer keine Badehose anhatte, bekam ich eine heftige Erektion, welche einer Hand bedurfte. Langsam fing ich an zu wichsen. Auf einmal stand meine Mutter auf und drehte sich um. Hau sofort ab! Es kam soviel Ejakulat, sodass ich nicht gleich laufen konnte. Hast du ein Problem? Gesagt getan. An diesem Abend gingen wir wieder in die Sauna. Ich goss nochmal auf und setzte mich auf mein Handtuch. Mein Schwanz war somit frei aber derweilen noch klein… er schlummerte.

Ich schaue auch nicht hin aber leg dich doch auf dein Handtuch oder setz dich darauf so wie ich. Mein Schwanz war halbhart und baumelte zwischen meinen Oberschenkeln. Sie zog sich das Handtuch runter und legte sich darauf. Ihre Scham war total feucht und je mehr sich ihre Beine spreizten desto mehr zogen sich ihre Schamlippen auseinander. Mein Schwanz war kurz vorm Platzen… Ich begann langsam ihn zu Kneten. Meine Mutter schlief echt ein… Ich ging schnell aus der Sauna und holte mein Handy, um diesen Moment festzuhalten.

Als ich wieder lassen sie mich sehen sie ihre muschi wachte meine Mutter auf und merkte, dass sie ihre Beine etwas spreizte und schloss sie sofort wieder. Ich zoomte die Fotos heran und wichste meinen Schwanz. Darf ich sie behalten und du vergisst das monica bellucci pic sex szene In meinen Gedanken poppte ich meine Mutter in die saftige schwitzige Muschi.

War das eine Erleichterung. Wir begaben uns zur Sauna wo alles begann. Meine Mutter ging mit einem Bademantel in die Sauna und setzte sich vorerst mal angezogen hin. Meine Mutter legte den Bademantel ab und setzte sich mit den Knien zusammen auf die Bank. Meine Mutter spreizte ihre Schenkel und entfernte ihre Hand von ihrer Pussy. Willst du dass ich mich vor dir befriedige oder was? Sie nahm ihren Zeigefinger und umkreiste damit ihre Pussy.

Der Finger rutschte richtig dahin, sie war so gut geschmiert, wow!!! Auf einmal rutschte der Finger mit einem leisen schmatzen in sie hinein. Ich nahm den Dildo und etwas Gleitcreme und schmierte ihn damit ein. Mein Arschloch befeuchtete ich und danach versuchte ich einen Finger hineinzubekommen.

Es schmerzte total und der Finger ging einfach nicht hinein…. Ich legte mich aufs Bett und versuchte meine Beine zu spreizen und so meinen Arsch zu dehnen. Weiters schmierte ich meinen Mittelfinger total mit Gleitcreme ein und setzte ihn an der Rosette an. Ich presste und der Finger ging ohne Probleme hinein. Ich nahm einen zweiten Finger dazu. Er wollte einfach nicht in die Rosette rein. Mein Ring war noch nicht genug gedehnt um einen zweiten Finger aufzunehmen also wartete ich und blieb mit dem einen Finger in meinem Arsch.

Aufgrund dessen, das ich meinen Finger derweilen drinnen gelassen hatte war das Arschloch jetzt etwas weiter. Es funktionierte. Das schmerzte und ich musste lassen sie mich sehen sie ihre muschi die Finger komplett rausnehmen um sie noch etwas zu schmieren. Also nahm ich den Dildo in die Hand und schmierte ihn komplett mit Vaseline ein. Ich hockte mich auf den Boden und platzierte den Dildo unter mir.

Jetzt lassen sie mich sehen sie ihre muschi ich mich nur noch darauf runterlassen und hoffen, dass er reingeht. Ich war kurz vor dem Aufgeben als sich auf einmal mein Ring unten dehnte und die Eichel in sich aufnahm. Also Mama ich werde mich jetzt duschen gehen und dann mache ich Fotos von dir, wo du dir das Teil reinsteckst.

Ich kam frisch geduscht wieder in den Saunaraum und tanzen mit eine brunette gottin Mutter wartete bereits auf der Saunastufe mit dem Dildo.

Meine Mutter legte den Dildo nocheinmal neben sich und leckte sich ihre rechte Hand ab. Hui, da ging wohl einfach die Geilheit mit mir durch meine Mutter lassen sie mich sehen sie ihre muschi sich da vor mir und ich bekam schon wieder einen mega harten Schwanz. Meine Mutter nahm den Dildo und setzte ihn an ihre Pussy an. Sie steckte sich den Dildo bis zu den Eiern rein.

Boah war das geil. Sie ging total ab. Als sie sie rausnahm waren sie triefend nass. Sofort darauf steckte sie den Dildo wieder in die Muschi und zwei feuchte Finger in ihren Arsch. Sie bearbeitete ihre Rosette ganz vorsichtig und sicher. Sie hockte etwa 1,5 Meter lassen sie mich sehen sie ihre muschi mir entfernt am Boden und spreizte die Beine etwas. Man konnte die Pussy sehr gut erkennen das Arschloch aber nicht wirklich.

Ihre Nippel standen wie eine eins und sie war einfach bereit sich den Dildo in den Arsch zu schieben. Sie setzte langsam an und die Eichel des Dildos spreizte langsam ihre Rosette. Ich ging um sie rum und schaute mir das auch von hinten an.

Hier konnte man sehen, dass die Eichel langsam aber sicher in ihren Arsch reinflutschte. Sie lassen sie mich sehen sie ihre muschi den Dildo und setzte ihn wieder an. Sie drehte sich um und ich hielt den saftigen Dildo in meiner Hand.

Vorsichtig steckte ich die Kuppe meines Fingers in ihr Arschloch. Rein und raus, wow war das geil! Ich hockte mich hinter sie und nahm meinen Schwanz in die Hand und setzte ihn langsam an ihr Arschloch an. Mit der neuen Feuchtigkeit auf meinem Schwanz probierte ich es erneut. Ich setzte an und meine Lassen sie mich sehen sie ihre muschi drang mit etwas Widerstand in das Arschloch meiner Mutter.

Sie griff unter ihren Beinen durch und lassen sie mich sehen sie ihre muschi den Dildo aus ihrem Arsch nehmen. Zieh ihn jetzt sofort raus.! Ich zog meinen Schwanz aus dem Arsch meiner Mutter und sie drehte sich mit einem rotem Kopf um und schaute mich an.

Sie spreizte ihre Beine und ich schob ihr meinen dicken Schwanz langsam in ihren Arsch. Dabei begrapschte ich ihre Titten und saugte vor lauter Geilheit an einer. Mein Schwanz flutschte nur so rein und raus, einfach geil.

Sie ging dabei total ab und lutschte danach noch ein paar mal meinen Schwanz sauber. Unten hast du ja auch nur Minuten gebraucht.

Das ist das Geilste das ich bisher gesehen habe! Ich hatte ja schon meine Finger in meiner Vagina. Wir haben das maximum lassen sie mich sehen sie ihre muschi


© 2020
nackt ungeschnittenen » On the internet sex video clips for real sex enthusiasts  arhicve